Gülle und Gärsubstrat

Um die umweltverträgliche Verwertung von Gülle und Gärsubstraten, deren optimale Aufbereitung zu gehaltvollem Wirtschaftsdünger sowie kostensparende Lösungen sowohl für abgebende als auch aufnehmende Betriebe drehen sich alle unsere Dienstleistungen und Komplett-Pakete im Bereich Gülle und Gärsubstrat.

Gülle vor Ort separieren lassen

Durch das Separieren der Gülle legen wir für unsere Kunden beachtliche Einsparpotentiale u.a. in der Lagerung und der Ausbringung frei.

Maschineneinsatz

  • mobiler Gülle- und Gärsubstrat-Separator 2.0
    in kompakter Bauweise und
    mit hoher Durchsatzleistung
  • autarke Arbeitsweise durch Stromaggregat

Details

Blunk Gülle Separation

Gülle rühren und homogenisieren lassen

Durch Aufrühren der Schwimm- und Sinkschichten erzielen wir für unsere Kunden eine homogene Beschaffenheit von Gülle und Gärsubstrat.

Maschineneinsatz

  • 38 m Kranausleger
  • Hochleistungsrührwerk
  • geländegängiger Allrad-LKW

Details

Gülle transportieren lassen

Den Transport von Gülle und Gärsubstrat übernehmen bei uns LKW-Zubringer. So sorgen wir für saubere Straßen und einen geringen Dieselverbrauch.

Maschineneinsatz

  • 4-Achs-LKW mit 21 m³ Aufbau oder
  • Sattelzug mit bis zu 30 m³ Auflieger
  • Feldrandcontainer bis 80 m³
  • Umpumpstation

Details

Gülle ansäuern lassen

  • wertvolle Stickstoffe genauer dosieren
  • eine höhere N-Effizienz erzielen
  • den Schwefelbedarf gleich mit abdecken
  • den Verbrauch je m³ Gülle exakt dokumentieren
  • Ihre Nährstoff-Bilanz nachweislich verbessern
  • mithelfen, die Ammoniakbelastung der Luft zu reduzieren
Blunk Gülleansäuerung

Gülle ausbringen lassen

Mit unseren modernen Maschinen bringen wir für Sie Gülle und Gärsubstrat effizient und bodenschonend aus.

Maschineneinsatz

  • Selbstfahrer mit bis zu 45,2 m³
  • Pumptankwagen 36 m³, 4-achsig
  • 25 – 28 m³ Pumptankwagen
  • 36 m durchgehende Schleppschlauchausbringung
  • bis 36 m Schleppschlauch
  • bis 30 m Schleppschuh
  • bodenschonend
    • durch Terra Bereifung
    • durch spurversetztes Fahren bei Selbstfahrern

Details

Ausbringen, einarbeiten und aussäen lassen – in einem Arbeitsgang

Mit unseren Selbstfahrern lassen sich Ausbringung, Einarbeitung und Aussaat boden- und ressourcenschonend in nur einem Arbeitsgang erledigen.

Maschineneinsatz

  • Selbstfahrer bis 610 PS
  • Kurzscheibenegge bis 10 m Arbeitsbreite
  • Grubber zur Grundbodenbearbeitung bis 45 cm Arbeitstiefe
  • Strip Till, 6 m
  • Streifenbearbeitung für Reihensaat
  • Reihenabstand 45 – 75 cm
  • Grünlandinjektor bis 8,30 m
  • Arbeitsbreite, Doppelschartechnik
  • Schleppschuh, 24 m

Details

Telemetrische Dokumentation als kostenloser Service

  • Dokumentation aller ausgeführten Arbeitsschritte
  • Flächenspezifische Dokumentation der ausgebrachten Mengen
  • Nachweis zur Einhaltung aller Cross Compliance Auflagen
  • Aufstellung der eingebrachten Nährstoffmengen, fertig für Ihre Schlagkartei

Details

Redaktionelles zum Thema

Blunk-Team im Gespräch in Magdeburg und Dannenberg

Der Agrar- und Umweltdienstleister Blunk stellte auf dem…

Pilotprojekt zur GPS- und NIRS-unterstützten Wirtschaftsdüngerausbringung

Das Land Schleswig-Holstein untersucht - gemeinsam mit einem…

Grünlandtag: Blunk stellt Ansäuerungsverfahren vor

Mit der Vorstellung des innovativen Verfahrens zur Ansäuerung…

Gülle bilanzfreundlich einschlitzen mit 1-Achs-Güllewagen

Mit der Kombination aus innovativem Kaweco DOUBLE TWIN SHIFT…

Blunk-Team erneut zum Gülle ausbringen in Lettland

Auch in diesem Frühjahr reiste ein Blunk-Team mit schweren…

Strip Till Gerät: Orthmann Maxplacer 1tRIPr

Wir verkaufen aus dem Blunk-Maschinenpark ein leistungsfähiges…

Neu im Einsatz: 16.000 Liter 1-Achs-Güllewagen

Top-Zuwachs im Blunk-Maschinenpark: Mit dem innovativen Kaweco…

Fotos aus der Montage: neue Technik zur Frühjahrsbestellung

"Düngen-Drillen-Durchstarten!" - das ist zur Frühjahrsbestellung…

Dank Sonne und Frost Erleichterung auf allen Gülle-Seiten

Sonne und Frost ließen Landwirte und Lohnunternhmen wie…

Fachtagung Landwirtschaft bei Blunk zu den Anforderungen 2018

500 geladene Gäste aus der Landwirtschaft und deren Umfeld…

Blunk und Schaumann schaffen Entspannung für Güllelagerung

Für die witterungsbedingt in diesem Winter schwierige Zwischenlagerung…

Blunk Schlepper in Spezialausgabe der LU Fachzeitschrift

Zur Erstellung einer Sonderausgabe für Fendt zum Thema "Großschlepper…

Gülle-Separation: Warum sich der Zusammenschluss lohnt

Die mit Euro Jabelmann entwickelte, leistungsstarke mobile…

Ihre Nachricht an uns