Blunk fordern mit Gülle und Gärsubstrat: gern!

Blunk Gülle-Pumpe-Mixer -titel2

Die umweltschonende Verwertung von Wirtschaftsdüngern gehört für uns bei Blunk zu den absoluten Spezialgebieten – und mit unserer neuen Mix-Pump-Kombination können wir die Gülle- und Gärsubstrat-Wünsche unserer Kunden jetzt noch schneller, flexibler und damit kosteneffizienter erfüllen.

Schnellere Gülle-Verarbeitung mit Blunk Spezialpumpe

Mit unserer Gelenk-Mixer-Pumpe erreichen wir auch schwer zugängliche Güllebehälter und Lagunen. Der besondere Befüllgalgen macht dabei eine noch schnellere Verarbeitung als bisher möglich. Ratzfatz pumpt derzeit unser Gülle-Team die Wirtschaftsdünger so aus einer Lagune in leistungsfähige Blunk-Pumptankwagen aus unserem Maschinenpark. Diese fahren anschließend zur schonenden Ausbringung auf das Feld.

 

Blunk Gülle-Pumpe-Mixer -titel

Blunk-Team erfüllt Wirtschaftsdünger-Wünsche

Ob rühren, transportieren oder ausbringen und einarbeiten – unsere Gülle-Teams “können” Gülle und Gärsubstrat von A-Z! Stellen Sie uns mit Ihrem Anliegen gern auf die Probe!

Hier finden Sie zum Thema Wirtschaftsdünger gleich den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Nähe!

 

Alles geben für top Qualitäten: Blunk-Teams starten Getreidedrusch

Blunk Getreidedrusch -titel

Motoren dröhnen, Schüttler rütteln, Körner fliegen – die Getreideernte läuft auf Hochtouren. Mit vollem Elan sind unsere Ernte-Teams jetzt im Getreide unterwegs, um für unsere Blunk-Kunden spitzenmäßige Ernteergebnisse zu erzielen.

Unterschiedliche Erntezeitpunkte an den Blunk-Standorten

Spannend ist für uns zu sehen, wie unterschiedlich schnell sich die Pflanzen in den Regionen um unsere Standorte Vahldorf, Lalendorf und Rendswühren herum entwicklen. Während der Getreidedrusch in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern schon länger in vollem Gange ist, starten die Blunk-Ernteteams in Schleswig-Holstein mit ihren Dreschern erst in dieser Woche durch.

Blunk im Wetter-Wettkampf um beste Ernteergebnisse

Worauf sie denn bei der Planung für die Getreideernte besonders achten, fragten wir unsere Kollegen in der Einsatzplanung bei einer kleinen Stippvisite in die Abteilung.

“Die termingerechte Beerntung der Flächen ist besonders wichtig”, meinten die Einsatzleiter spontan, und erklärten: “Wenn wir den richtigen Zeitpunkt erwischen, können wir höchstmögliche Qualitäten für unsere Kunden erreichen. Natürlich muss dabei auch immer der Wettergott ein bisschen mitspielen. Aber durch unsere hohe Schlagkraft und unsere flexiblen Maschinenführer im Einsatz gelingt es uns (fast immer) alle Kundenwünsche und -erwartungen zu erfüllen.”

Dreschen, Abfahren und Pressen mit Blunk

Eine ausführliche Dienstleistungsübersicht zu unserem Ernteservice und die Kontaktinformationen unserer landwirtschaftlichen Fachberater finden Sie übrigens auf unserer Webseite unter “Getreide”.

Mähdrescher Fendt 8410 erhöht Schlagkraft der Blunk-Ernte-Ketten

Blunk neuer Fendt Mähdrescher -titel

Prachtvoll macht sich der brandneue Blunk-Mähdrescher 8410 von Fendt auf unserem Betriebsgelände in Rendswühren! Pünktlich zur Getreideernte können wir damit unsere Schlagkraft und Ernteeeffizienz noch einmal erheblich steigern.

Blunk geht mit erhöhter Schlagkraft in die Getreideernte

Begeistert nahmen Jogi und Elvira Blunk den imposant großen Mähdrescher von Karl-Heinz Loose (HaGe Technik, Gnutz) und Jörg Schiersmann (Fendt) in Empfang. Seit vergangenem Freitag ergänzt damit der neue “große Grüne” die Mähdrescherflotte in unserem Maschinenpark.

Jetzt noch Einsatz reservieren und von Blunk-Ernteservice profitieren

Haben Sie Ihre Getreideernte noch nicht durchgeplant? Es fehlt noch an Maschinen und einem erfahrenen Ernte-Team? Die Ernte-Kette steht noch nicht (ganz)?

Wenn wir Sie mit einem unserer Mähdrescher auf Ihren Flächen unterstützen können oder gar die komplette Erntekette für Sie übernehmen sollen, dann reservieren Sie am besten jetzt gleich einen Termin für Ihre Flächen!


 

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Unsere landwirtschaftlichen Fachberater-Kollegen an unseren drei Blunk-Standorten nehmen gern Ihre Wünsche auf und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

am Standort Rendswühren

(Schleswig-Holstein)

am Standort Lalendorf

(Mecklenburg-Vorpommern)

am Standort Vahldorf

(Sachsen-Anhalt)

Mist und Klärschlamm mit Blunk Spezialtechnik ausbringen lassen

Blunk Düngerausbringung

Das Vermitteln und Verwerten von organischen Reststoffen gehört schon immer zu unseren typischen Dienstleistungen. Ob Pferdemist, “klassischer” Mist, Klärschlamm, Kompost oder Hühnertrockenkot: Wir bei Blunk kümmern uns für unsere Kunden sowohl um die Abholung als auch um die Ausbringung.

Mist streuen: wunschgemäß und mit hoher Schlagkraft

Als Dienstleister wollen wir bei Blunk die Wünsche unserer Kunden natürlich möglichst hundertprozentig erfüllen. Deshalb sprechen wir vor jedem Einsatz die Details mit unseren Auftraggebern genau ab, zum Beispiel wenn Mist oder Klärschlamm direkt in den Bestand ausgebracht werden soll. Dann suchen wir die beste Lösung und passen unsere Technik und den Einsatzplan auf z.B. die örtlichen Gegebenheiten und den zur Verfügung stehenden Zeitrahmen ab.

Bei großen Flächen und engen Zeitfenstern zum Beispiel können die Streukolonnen aus unserem Maschinenpark dann schon mal aus bis zu vier Streuern gleichzeitig bestehen – für eine hohe Schlagkraft trotz enger Zeitfenster!

Unsere Maschinen wie z.B. die Radlader sind übrigens mit Breitbereifung ausgerüstet, sodass Sie sich auf eine bodenschonende Ausführung Ihrer Aufträge von unseren Blunk Streu-Teams verlassen können.

Perfekte Dokumentation dank Wiegeeinrichtung und GPS

Die Blunk-Streuer verfügen zudem über eine Randstreueinrichtung für eine exakte Verteilung auf bis zu 18 m Arbeitsbreite. Mit unserer geeichten Wiegeeinrichtung auf unseren Radladern und unserer edv-gestützten GPS-Dokumentation stellen wir unseren Kunden so ausführliche Daten zur Verfügung, die weit über die gesetzliche Dokumentationspflicht hinausgehen.

Spezialfälle? Wir finden Lösungen!

Sie wissen nicht wohin mit ihren Silageresten, den alten Strohballen, ihrem Kompost oder dem Teichschlamm? Unsere erfahrenen Reststoff-Experten im Blunk-Team beraten Sie gerne zu möglichen Verwertungs- und Entsorgungswegen. Mit Sicherheit können die Kollegen Ihnen eine individuelle Lösung für Ihr Anliegen vorschlagen. Rufen Sie einfach direkt unsere Fachberater an!

 

am Standort Rendswühren

am Standort Lalendorf

am Standort Vahldorf

Blunk-Teams mit vollem Elan bei der Getreide-GPS-Ernte

Blunk Getreide GPS häckseln -titel

Häckseln, Abfahren und Silieren – seit letzter Woche fahren wir die Ernte der Getreide-Ganzpflanzensilage (GPS) ein – sowohl in Norddeutschland als auch in Ostdeutschland.

Sommerliche Temperaturen sorgen für beste Erntebedingungen

Nach dem zuletzt eher durchwachsenen Wetter versprechen die Wetterfrösche für die kommenden Tage weiter beste Erntebedingungen bei hochsommerlichen Temperaturen. Da macht die Ernte den Kollegen doch gleich viel mehr Freude – und der Ehrgeiz, das gute Erntewetter für unsere Auftraggeber gut auszunutzen, um das Getreide trocken einzufahren, treibt alle noch einmal mehr an.

Blunk GPS-Ernte: mit individuell zusammengestellten Ernteketten

Natürlich sind die Grundlage einer typisch zügigen, sicheren und termingerechten Blunk-Ernte unsere modernen, schlagkräftigen Erntemaschinen und Transport-Fahrzeuge. So stellen wir aus unserem Maschinenpark für jeden Ernteauftrag – wie hier das Räumen der Getreide-GPS-Felder (Fotos: Roggen) – individuelle Ernteketten zusammen (Details siehe Blunk-Ernteservice).

Blunk-Einsatzplanung mit kühlem Kopf dabei

Das gute Wetter, gute Arbeitsergebnisse und zufriedene Kunden, die Blunk weiterempfehlen: Unsere Einsatzplanungen in Lalendorf, Vahldorf und Rendswühren sind während der Erntezeit ganz schön am Routieren. Trotzdem schaffen die Kollegen es immer, jeden einzelnen Einsatz noch akribisch vorzubereiten, damit die Ernteteams so zügig wie möglich alle Kundenwünsche und Aufträge erfüllen können – ohne natürlich den Blick auf die Qualität unserer Dienstleistungen zu vernachlässigen.

Die Ernte ist schließlich der Lohn für ein Jahr harte Arbeit!