Rüben roden – schonend – zuverlässig – effizient: So mögen wir das!

Wie alles in diesem Jahr hat auch das Rübenroden für uns schon früher als sonst begonnen. Gut, dass Maschinen und Mannschaft schon vorbereitet und startklar waren.

Spezialmaschinen für das Rübenroden

Für die Ernte setzen wir unseren bewährten  Holmer oder den Ropa Eurotiger ein.

Die besonderen Vorteile:
– 6- und 9-reihig roden
– Minimalköpfung mit Micro Topper
– weniger Atmungsverluste

 Effektiv mit Überladeaufbau und Hundegang

Unser Holmer Terra Variant mit Überladeaufbau und Hundegang garantiert
– bodenschonendes Abfahren
– mehr Ertrag und mehr Zuckergehalt
– schonende Rübenablage
– minimale Bruchverluste
– exakten Mietenbau

 

Mais: kurzfristige Lösung für Übermengen – fruchtbare Partnerschaft im Anbau

Insgesamt früh und dazu recht üppig fällt dieses Jahr die Maisernte aus  und erst die Hälfte der Felder ist plangemäß abgeerntet.

Was tun bei Übermengen auf dem Feld?

So mancher hat derzeit noch Übermengen Mais zu ernten. Hier bieten wir  eine einfache Lösung:  Wir kaufen Ihren Mais ab Feld – auch noch kurzfristig!

 

Flexible Partnerschaft für den Mais-Anbau

Während die einen noch ernten, sind andere schon dabei, die nächste Aussaat zu planen. Dazu bieten wir unseren Maispartnern Anbauverträge für 2015 und zwar

  • von der Einzeldienstleistung
  • bis zur Komplettbewirtschaftung.

Passgenau auf ihre Wünsche zugeschnitten unterstützen wir sie so mit flexiblen Partnerschaften in ihren Vorhaben.

Ihr Ansprechpartner, standortübergreifend

Sie sind interessiert? Sprechen Sie JETZT direkt mit unserem Fachberater Philipp Staritz über eine fruchtbare Zusammenarbeit!

Blunk GmbH, Philipp Staritz, Telefon (04323) 90 70 55, Mobil (0172) 597 00 60,
E-Mail p.staritz@blunk-gmbh.de

 

Effektive Blunk-Präventiv-Maßnahme gegen den Maiszünsler

Blunk Maiszünsler Rosche Häckselbeginn - Titel 2

Der Maiszünsler breitet sich zunehmend aus – aber nicht mit Blunk! Schon im letzten Jahr haben wir in Mecklenburg-Vorpommern die Ausbreitung des Schädlings erfolgreich stoppen können. Unsere Lösung: Wir mulchen direkt nach der Ernte mit dem Maishäcksler die Stoppeln mit unserem Sauerburger Mulcher.

In diesem Jahr führen wir für unsere Kunden das erfolgreiche Vernichten des Lebensraumes der Maiszünsler-Brut verstärkt fort. Dafür muss der Maisstoppel jeweils zeitnah bis unter den ersten Knoten aufgespalten und zerfasert werden. Das letzte Bild zeigt solch einen perfekt zersplissenen Maisstoppel nach der „Blunk-Behandlung“.

 

 

Schädling und Auswirkungen

Der Maiszünsler überwintert in den Maisstoppeln auf dem Feld. Im unteren Knoten der abgeernteten Stängel findet er beste Bedingungen, um zu überleben und sich im nächsten Jahr weiter zu vermehren.

Die gefräßigen Maiszünsler-Raupen nisten sich in den jungen Maisstängeln ein. Ihre Fraßgänge verringern die Standfestigkeit der Stängel massiv. Dies verursacht
• das häufige Abbrechen der wertvollen Maispflanzen,
• den möglichen Befall mit Schimmelpilzen und folglich
• erhebliche Verluste im Korn- oder Energieertrag.

Gegenmaßnahme: „Blunk-Maiszünsler-Vernichtung“

Um dem Maiszünsler-Befall wirkungsvoll entgegen zu treten, werden Maisstoppeln und Ernterückstände sofort nach der Ernte zerkleinert. Mit der Verrottung der gemulchten Stängel wird dem Maiszünsler vollständig der Lebensraum genommen.

Nutzen des Maisstoppel-Mulchens

• Der Vermehrungszyklus wird unterbrochen.
• Der Befallsdruck im Folgejahr wird deutlich verringert.
• Die Frühjahrsbestellung wird erleichtert.
• Der Feldaufgang wird sichtbar verbessert.
• Die Folgefrucht liefert bessere Erträge.
• Die Fungizidkosten werden verringert.
• Die Maßnahme ist rein mechanisch und umweltfreundlich.

Technik für die Schädlingsbekämpfung

Unsere bewährten Mulcher sorgen für die optimale Zerkleinerung der Maisstoppeln und Ernterückstände.
• Dücker Mulcher
• Sauerburger Mulcher

 

 

Tipp: Verbünden Sie sich mit Ihren Nachbarn!

Ein dauerhafter Erfolg der Maiszünslerbekämpfung stellt sich ein, wenn auch die angrenzenden Felder entsprechend bearbeitet werden!

Blunk-Team Vahldorf am 13. und 14.9. in Dannenberg

Blunk auf der Kreistier- und Gewerbeschau in Dannenberg – Titel

Am 13. und 14.9. beteiligt sich das Blunk-Team-Vahldorf mit einem der Güllehochleistungsrührer MAN TGA aus dem Blunk-Maschinenpark an der Kreistier- und Gewerbeschau in Dannenberg – eine gute Gelgenheit, um sich unverbindlich kennenzulernen, gemeinsam zu fachsimpeln und Pläne zu schmieden!

Veranstaltungsprogramm Dannenberg  – zum Herunterladen

Laden Sie sich gern hier das komplette Veranstaltungsprogramm für die Kreistier- und Gewerbeschau in Dannenberg herunter!

Blunk auf der Kreistier- und Gewerbeschau in Dannenberg – Programm